waterbrush

Prophylaxe.... als oberster Grundatz
Vielleicht das umfassenste Thema in der Zahnheilkunde überhaupt!
Wichtig ist die korrekte Einschätzung des individuellen Erkrankungsrisikos - Nur mit dieser Information, kann die Therapie individuell auf sie abgestimmt werden - und eine Über- bzw. Untertherapie vermieden werden.
Es bieten sich folgende Indizes/Diagnostica an:
DNS-Sondentest zur Indentifizierung von parodontoseverursachenden Bakterien
PRT-Test zur Ermittlung einer genetischen Überreaktion auf pathogene Keime
Der CRT (Karies-Risiko-Test) ermittelt das individuelle Karies-Risiko
Speicheldiagnostik zur Ermittlung der Pufferkapazität und Fließrate Ihres Speichels
Plaque-Indizes: API (approximaler Plaque-Index) und Quigley-Hein zeigen alle Schwachstellen der Mundhygiene
Materialaustestungen mit dem Mora-Diagnose-Gerät bzw. der Elektronischen Akupunktur (schmerzlos und reproduzierbar)

Nach Auswertung der Befunde kann erstmals das Erkrankungsrisiko des Patienten eingeschätzt werden
Eine notwendige Behandlung wird dann speziell auf die individuellen Befunde abgestimmt.
Der Ausgangsbefund hat großen Einfluß, auf die Zeitabstände, nach denen wir die Patienten zur erneuten Behandlungskontrolle einbestellen. =Recall

Nach erfolgter Therapie, gilt es, das Behandlungsergebnis stabil zu erhalten!
Dazu ist eine optimale häusliche Mundhygiene in Kombination mit routinemäßiger professioneller Zahnreinigung in der Praxis unerläßlich!

In unserer Praxis steht neben besonders geschultem und ausgebildetem Personal ein spezieller Gerätepark (unter anderem vier Äir-Flow®-Geräten neuester Generation) zur Verfügung. (Air- Flow® ist ein eingetragenes Warenzeichen der EMS Gruppe)

Das Personal sollte darüberhinaus eine individuelle Betreuung von besonderen Problempatienten: z.B. Schwangeren-Beratung, Kinderbetreuung, Risikopatienten etc. bieten.
Eine Fluoridierung erfolgt aufgrund unseres erhöhten Trinkwasser-Fluorid-Gehaltes im Renchtal nur nach individueller Familienanamnese!

Im Brutschrank werden die Nährböden für den Karies-Risiko-Test angezüchtet.

weiter zur Professionellen Zahnreinigung....

[Startseite] [Therapie] [Erstuntersuchung] [Parodontose] [Materialprobleme] [Cerec] [Implantate] [Naturheilkunde] [Ästhetik] [Kieferorthopädie] [KG-Behandlung] [Laser] [Prophylaxe] [Zahntechnik]